Alten- und Pflegeheim St. Barbara Mudersbach

Unser Haus, das 1996 eröffnet wurde, befindet sich in ruhiger Lage im Zentrum von Mudersbach an der Grenze zwischen Westerwald und Siegerland und ist durch die Anbindung des Ortes an die B62 und die Nähe zur A45 aus allen Richtungen schnell zu erreichen.

60 Einzelzimmer und 12 Doppelzimmer stehen für insgesamt 84 Seniorinnen und Senioren zur Verfügung und verteilen sich auf drei Wohnbereiche. Alle Zimmer sind mit eigener Nasszelle, Telefon- und Fernsehanschluss und Rufanlage ausgestattet. Neben der Möglichkeit der vollstationären Pflege bieten wir im teilstationären Bereich auch Plätze für Kurzzeitpflege- und Tagespflegegäste an.

Als katholische Einrichtung im Verbund der cusanus trägergesellschaft trier mbH sind wir in die Kirchengemeinde Maria Himmelfahrt eingebunden, die uns in allen seelsorgerischen Fragen zur Seite steht.

Alten- und Pflegeheim St. Barbara Mudersbach

Alten- und Pflegeheim St. Barbara Mudersbach

Unser Team

... mit Leib und Seele

Das Wohlbefinden und die Zufriedenheit der Bewohnerinnen und Bewohner stehen im Vordergrund unserer Arbeit. Unseren hohen Anforderungen an uns selbst werden wir nur gerecht, wenn motivierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter diesen Auftrag als gemeinsames Ziel verstehen. Die Erwartungen an das Pflegepersonal sind durch Multimorbidität der älteren Generation und durch einen hohen Anspruch im Bereich der Behandlungspflege sehr groß. Drei Pflegeteams und ein Nachtwachenteam werden dieser Aufgabe umfassend gerecht.

In enger Verzahnung mit den anderen Fachbereichen (wie Hauswirtschaft/Küche, Haustechnik, Sozialer Dienst und Verwaltung) werden die Wünsche und die Ansprüche der Bewohnerinnen und Bewohner an ein modernes Haus umfassend berücksichtigt.

Trägerschaft

Die cusanus trägergesellschaft trier mbH ist ein kirchlicher Träger von derzeit drei Krankenhäusern, einer Reha-Fachklinik, siebzehn Altenhilfeeinrichtungen und einer Jugendhilfeeinrichtung. In drei Bundesländern betreibt unsere Trägerschaft mit den Fort- und Weiterbildungszentren insgesamt 25 Einrichtungen. Der Schwerpunkt unserer Standorte liegt in Rheinland-Pfalz und im Saarland. Der Hauptsitz unserer Trägergesellschaft ist in Trier.

Für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen Zuwendung und Betreuung der uns anvertrauten Menschen an vorderster Stelle. Sie sorgen für eine ganzheitliche, professionell organisierte Hilfe und Versorgung kranker, alter und hilfebedürftiger Menschen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ctt-trier.de.

Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement – kontinuierliche Weiterentwicklung

Wir verstehen das Qualitätsmanagement als einen Baustein kontinuierlicher Verbesserung der Pflege, Betreuung und Versorgung der uns anvertrauten Menschen. Die ständige Überprüfung unserer Qualitätsstandards und deren Weiterentwicklung nach den neuesten Erkenntnissen sind für uns selbstverständlich. Sowohl innerhalb des Hauses, als auch im Einrichtungsverbund sichern wir mit anerkannten Verfahren die Qualität unserer Dienste.

Zur strukturierten Begleitung des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses haben wir uns für den „Qualitätskatalog für Katholische Einrichtungen der stationären Altenhilfe (QKA)“ als Qualitätsmanagement entschieden. 

Der QKA ist ein werteorientiertes Qualitätsmanagementsystem, mit dem die wesentlichen Strukturen, Prozesse und Ergebnisse unserer Einrichtung vor dem Hintergrund der christlichen Werteorientierung dargestellt werden. Zudem werden Verbesserungspotenziale identifiziert und dann schrittweise abgearbeitet.

Zentrale Standortverwaltungen

Die 17 Alten- und Pflegeheime der ctt stehen unter der Betriebsführung der Marienhaus Senioreneinrichtungen GmbH und werden von den beiden Geschäftsführern Marc Gabelmann und Alexander Schuhler geleitet.

Kontaktadressen der Zentralen Verwaltungen der Alten- und Pflegeheime:

Marienhaus Senioreneinrichtungen GmbH
Marc Gabelmann
Geschäftsführer
Beuelsweg 8a
56179 Vallendar
Telefon 02638 925-0

Marienhaus Senioreneinrichtungen GmbH
Alexander Schuhler
Geschäftsführer
c/o Marienhaus Klinikum Saarlouis-Dillingen
Werkstraße 3
66763 Dillingen 
Telefon 06831 89427-0

Kontakt

Adresse

Alten- und Pflegeheim St. Barbara Mudersbach

Rosenstraße 4
57555 Mudersbach
Telefon02745 9210-0
Telefax02745 9210-60

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies auf dieser Webseite. Einige von ihnen sind notwendig, während andere helfen, unsere Webseite zu verbessern. Bitte akzeptieren Sie alle Cookies. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.